Ausbildung zum Gebäudeenergieberater im Fernstudium

Ohne eine umfassende Energieberatung wird heute kein Haus neu gebaut oder modernisiert. Durch strenge gesetzliche Regelungen und knapper werdende fossile Rohstoffe gehören Gebäudeenergieberater/innen deshalb zu vielfach gesuchten Experten/Expertinnen. Sie beraten nicht nur Hauseigentümer und Kaufinteressenten, sie erstellen auch rechtssichere Konzepte und liefern Tipps zur Energieeinsparung. Mit dieser Fortbildung schaffen Sie alle Voraussetzungen, um sich beruflich für einen nachhaltigen Wachstumsmarkt zu qualifizieren. Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Fortbildungspflicht gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Zertifikat „Gebäudeenergieberater/in (HWK)“ nach bestandener HWK-Prüfung

Dauer / Aufwand

15 Monate / 10 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 22 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Berufliche Perspektiven

Als Handwerksmeister aus einem Bau- oder Ausbauberuf haben Sie mit diesem Lehrgang beste berufliche Chancen, sich innerhalb Ihres Berufsfeldes weiterzuqualifizieren. Auch wenn Sie bereits einschlägige Berufserfahrung im Bausektor besitzen und sich selbstständig machen wollen, bietet Ihnen dieser Lehrgang die ergänzende Qualifikation in einer boomenden Zukunftsbranche.

Vorteile

  • Repetitorium Mathematik inklusive
  • Kostenlose Software
  • Kostenloses Präsenzseminar
  • Praktische Übungen, z. B. Modernisierungsplan
  • Ideale Vorbereitung auf die HWK-Prüfung dank Prüfungssimulation
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Sie brauchen eine bestandene Meisterprüfung in einem einschlägigen Handwerksberuf oder einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Architektur, Hochbau, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Physik, Bauphysik, Maschinenbau oder Elektrotechnik oder einer anderen technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Ausbildungsschwerpunkt auf einem der genannten Gebiete.

Interessenten mit anderen Vorkenntnissen können nach Überprüfung auch zugelassen werden, wenn sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen können, dass sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 10 sowie einen Internetzugang mit aktuellem Browser.

Lernziele

Sie lernen, wie Sie eine qualifizierte Gebäudeenergieberatung bei Neu- und Bestandsbauten durchführen und den Energiebedarf von Wohnimmobilien optimieren. Aufbauend auf Ihren beruflichen Erfahrungen vermittelt Ihnen der Lehrgang das umfassende Wissen, das Sie benötigen, um Immobilien systematisch auf den Energieverbrauch zu untersuchen sowie fundierte Modernisierungspläne zu entwickeln. Auch die staatlichen Förderprogramme für Energiesparmaßnahmen werden Sie intensiv kennenlernen.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de