Geprüfter IT-Servicetechniker im Fernstudium

Unternehmen sind mehr denn je auf eine reibungslos funktionierende IT-Infrastruktur angewiesen – Ausfälle kosten viel Zeit und Geld. In allen Branchen sind daher Dienstleistungen im IT-Bereich gefragt und hoch bezahlt. Sehr gut ausgebildete IT-Servicetechniker/innen sind fit darin, IT-Systeme komplett zu betreuen – vom Aufbau über die Inbetriebnahme bis zu Wartung und Kundendienst. Das umfassende Fachwissen dafür erhalten Sie in diesem Kurs. Er eröffnet Ihnen den Zugang zu attraktiven Stellen in einem Zukunftsmarkt.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

sgd-Zertifikat nach Bestehen einer zusätzlichen Abschlussarbeit. Gemäß der Einstufung durch das DQR-Gremium des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e. V. befindet sich dieser Fernlehrgang auf DQR-Stufe 5.

Dauer / Aufwand

18 Monate / 8 bis 10 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 27 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Berufliche Perspektiven

Wenn Sie über praktische Erfahrungen verfügen, aber keinen offiziellen Abschluss besitzen, können Sie mit diesem Kurs ein angesehenes Zertifikat erwerben und Zugang zu einem sehr attraktiven Stellenmarkt bekommen. Auch als Quereinsteiger oder als Fachkraft benachbarter Berufe, z. B. Telekommunikationstechniker, können Sie Ihr Einsatzgebiet erweitern und viele interessante Arbeitsfelder erschließen. Denn das zugleich breit gefächerte und vertiefende Wissen hilft Ihnen, erfolgreich eigenständig zu arbeiten. Auch als Freiberufler können Sie mit dem Fachwissen dieses Kurses eine lukrative Tätigkeit finden.

Vorteile

  • Zahlreiche Lernprogramme
  • Gratis-Software
  • Viele anschauliche Übungen
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Um am Kurs teilnehmen zu können, benötigen Sie grundlegende PC-Kenntnisse, einschließlich Windows. Auch sollten Sie wissen, wie ein Computer prinzipiell funktioniert, welche Peripherieeinrichtungen zu einem PC gehören, was ein Betriebssystem ist und wie man mit einem PC arbeitet.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC und Windows 10 (64-Bit), Internetzugang.

Lernziele

Der Kurs bereitet Sie praxisgerecht auf Ihre Tätigkeit als IT-Servicetechniker vor. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Technik, IT-Systeme sowie Kundenservice. Sie lernen, wie Sie IT-Systeme – bestehend aus PCs, den Komponenten (z. B. Festplatte) und der Peripherie (z. B. Drucker) – installieren und konfigurieren. Sie erfahren, wie Sie die Systeme in Betrieb nehmen, testen und warten. Zusätzlich zeigen wir Ihnen, wie Sie PCs vernetzen, die Netzwerke administrieren und an das Internet anbinden. Sie beschäftigen sich mit der Installation und Administration von Servern, mit der Virtualisierung (VMware), der IT-Sicherheit und mit einem gelungenen Kundenservice.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de