Geprüfte Kosmetikerin im Fernstudium

Gepflegt und gut aussehenden Menschen begegnen wir im ersten Moment aufgeschlossener und mit mehr Vertrauen. Dabei reichen manchmal nur wenige kosmetische Handgriffe, um unser Äußeres vorteilhafter erscheinen zu lassen. Professionelle Kosmetiker/innen beherrschen diese gefragten Techniken. Sie kennen die passenden Kosmetikprodukte und aktuellen Modetrends. So können sie ihre Kunden und Kundinnen passend zu jedem Anlass stilsicher und typgerecht beraten. Dieser Kurs bereitet Sie umfassend auf eine äußerst spannende, kundenorientierte Arbeit vor, für die beständig Profis gesucht werden.

Ob als Grund-, Aufbau- oder Gesamtkurs: Starten Sie jetzt Ihre Karriere und wählen Sie Ihre gewünschte Kursvariante.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis „Grundlagen der Kosmetik“ nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben

sgd-Zertifikat „Gepr. Kosmetiker/in (SGD)“ nach zusätzlicher Seminarteilnahme und Bestehen der Prüfung

sgd-Abschlusszeugnis „Kosmetik – Hautpflege, Nagelpflege, Make-up“ nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben

sgd-Abschlusszeugnis „Kosmetik – professionell gemacht“ nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben

sgd-Zertifikat „Gepr. Kosmetiker/in (SGD)“ nach zusätzlicher Seminarteilnahme und Bestehen der Prüfung

Dauer / Aufwand

1598 Monate / 11 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 23 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Berufliche Perspektiven

Mit dem Wissen aus diesem Lehrgang sind Sie in der Lage, ein eigenes Kosmetikstudio zu eröffnen und sich mit einem vielseitigen Angebot einen festen Kundenstamm aufzubauen. Auch ein mobiler Kosmetikservice ist denkbar, mit dem Sie Ihre Kunden zu Hause besuchen.

Wenn Sie eine feste Anstellung anstreben, können Sie in einer Wellness-Einrichtung oder einem Kosmetiksalon arbeiten. Sind Sie bereits in der Kosmetikbranche tätig, z. B. als Nageldesigner oder Fußpfleger, können Sie mit diesem Kurs Ihr bisheriges Angebot um zusätzliche attraktive Dienstleistungen erweitern. Auch als Friseur, Masseur, Ergotherapeut oder Fitnesstrainer erschließen Sie sich mit diesem Lehrgang neue Arbeitsfelder.

Der Lehrgang eignet sich selbstverständlich auch für Sie, wenn Sie sich privat für Kosmetik interessieren und z. B. zukünftig mit einem eigenen professionellen Make-up punkten wollen.

Dieser Lehrgang orientiert sich an den Inhalten, wie Sie auch in einer Kosmetiker-Ausbildung vermittelt werden. Als Grundkurs konzentriert er sich auf die wesentlichen kosmetischen Anwendungen, wie sie im Kosmetikstudio angeboten werden. Im Verlauf des Lehrgangs werden Sie befähigt, diese Anwendungen nicht nur an sich selbst, sondern auch an anderen durchzuführen.

Für eine berufliche Tätigkeit können Sie anschließend den Aufbaukurs zur „Gepr. Kosmetiker/in (SGD)“ belegen. Alternativ zu einer Kombination aus Grund- und Aufbaukurs können Sie auch den etwas kürzeren und kostengünstigeren Gesamtkurs buchen.

Mit dem Wissen aus diesem Lehrgang sind Sie in der Lage, ein eigenes Kosmetikstudio zu eröffnen und sich mit einem vielseitigen Angebot einen festen Kundenstamm aufzubauen. Auch ein mobiler Kosmetikservice ist denkbar, mit dem Sie Ihre Kunden zu Hause besuchen.

Wenn Sie eine feste Anstellung anstreben, können Sie in einer Wellness-Einrichtung oder einem Kosmetiksalon arbeiten. Sind Sie bereits in der Kosmetikbranche tätig, z. B. als Nageldesigner oder Fußpfleger, können Sie mit diesem Kurs Ihr bisheriges Angebot um zusätzliche attraktive Dienstleistungen erweitern. Auch als Friseur, Masseur, Ergotherapeut oder Fitnesstrainer erschließen Sie sich mit diesem Lehrgang neue Arbeitsfelder.

Der Lehrgang eignet sich selbstverständlich auch für Sie, wenn Sie sich privat für Kosmetik interessieren und z. B. zukünftig mit einem eigenen professionellen Make-up punkten wollen.

Vorteile

  • Flexibles Lernen ohne Stress nach Ihrem eigenen Tempo
  • Leicht verständlicher Lernstoff mit vielen Farbfotos
  • Praktische Lernvideos
  • Dozentin mit jahrelanger Praxiserfahrung im eigenen Kosmetikinstitut
  • Praxisseminare inklusive
  • flexibles Lernen ohne Stress nach Ihrem eigenen Tempo
  • Kosmetik anwenden wie die Profis
  • praktische Lernvideos
  • leicht verständlicher Lernstoff mit vielen Fotos
  • mit dem anschließenden Aufbaukurs zum/zur „Geprüften Kosmetiker/in“ werden
  • Flexibles Lernen ohne Stress nach Ihrem eigenen Tempo
  • Leicht verständlicher Lernstoff mit vielen Farbfotos
  • Praktische Lernvideos
  • Dozentin mit jahrelanger Praxiserfahrung im eigenen Kosmetikinstitut
  • Praxisseminare inklusive
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Teilnahme: Keine.

Arbeitsmittel: Allgemein übliche, aber auch speziellere kosmetische Werkzeuge und Materialien. Wir bieten eine Bestellmöglichkeit zu vergünstigten Konditionen.

Modell: Mindestens eine Person für die Praxisübungen.

Technik: Internetzugang für die Online-Lernvideos und ein Fotoapparat zur Dokumentation der Praxisübungen.

Teilnahme: Keine.

Arbeitsmittel: Allgemein übliche, aber auch speziellere kosmetische Werkzeuge und Materialien. Wir bieten eine Bestellmöglichkeit zu vergünstigten Konditionen.

Modell: Mindestens eine Person für die Praxisübungen.

Technik: Internetzugang für die Online-Lernvideos und ein Fotoapparat zur Dokumentation der Praxisübungen.

Teilnahme: Abschlusszeugnis des Fernlehrgangs „Kosmetik – Hautpflege, Nagelpflege, Make-up“ (sgd-Lehrgangs-Nr. 265).

Arbeitsmittel: Allgemein übliche, aber auch speziellere kosmetische Werkzeuge und Materialien. Wir bieten eine Bestellmöglichkeit zu vergünstigten Konditionen.

Modell: Mindestens eine Person für die Praxisübungen.

Technik: Internetzugang für die Online-Lernvideos und ein Fotoapparat zur Dokumentation der Praxisübungen.

Lernziele

In diesem Lehrgang erlernen Sie alle gängigen Behandlungen, die von einer Kosmetikerin angeboten werden.

Zunächst machen wir Sie mit den Anforderungen von Hygiene und Sicherheit vertraut. Anschließend lernen Sie, den Hautzustand zu bestimmen, um die geeigneten Pflegemittel auswählen zu können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die üblichen kosmetischen Werkzeuge und Materialien anwenden – sei es für ein passendes Make-up, eine professionelle Maniküre, Pediküre oder Enthaarung. Aufbauend auf den anatomischen Grundlagen wissen Sie außerdem, wie verschiedene kosmetische Massagen durchgeführt werden.

Ein eigenes Studienheft widmet sich naturkosmetischen Anwendungen. Hier können Sie sich mit alternativen Produkten auseinandersetzen und gegebenenfalls eine spezielle kosmetische Behandlung anbieten.

In diesem Lehrgang stellen wir Ihnen alle gängigen Behandlungen vor, die von einer Kosmetikerin angeboten werden. Zunächst machen wir Sie mit den hygienischen Anforderungen vertraut. Anschließend lernen Sie, den Hautzustand zu bestimmen, um geeignete Pflegemittel auswählen zu können. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch, wie Sie ein professionelles Make-up auftragen und eine fachgerechte Maniküre oder Pediküre durchführen.

Vom Grundkurs ausgehend bereiten wir Sie in diesem Aufbaukurs gezielt auf die Arbeit als Kosmetikerin vor. Sie erlernen den Umgang mit Kunden und erhalten das Rüstzeug für eine selbstständige Tätigkeit. In zwei Seminaren festigen Sie zudem Ihre praktischen Fertigkeiten.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de