Geprüfter Technischer Betriebswirt im Fernstudium

Im harten Wettkampf um Marktanteile stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, ihr technologisches Know-how in einen attraktiven Kundennutzen und spürbare Wettbewerbsvorteile umzusetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, suchen Unternehmen Führungskräfte, die neben technischen Kompetenzen eine solide betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung besitzen. Ihnen als Meister/in, Techniker/in oder Ingenieur/in vermittelt dieser Lehrgang das gesamte notwendige Fach- und Praxiswissen, um alle Aufgaben zu lösen, die an der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft entstehen. So empfehlen Sie sich nicht nur für das mittlere Management, sondern geben Ihrer Karriere entscheidende Impulse.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ nach Bestehen der IHK-Prüfung. Gemäß der Einstufung durch das DQR-Gremium des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e. V. befindet sich dieser Fernlehrgang auf DQR-Stufe 7.

Dauer / Aufwand

18 Monate / 10 bis 12 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 30 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne., Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Berufliche Perspektiven

Am Ende des Kurses sind Sie qualifiziert für eine leitende Position in verschiedenen Unternehmensbereichen, wie z. B. in Arbeitsplanung und -steuerung, Produktion, Personaleinsatzplanung, Logistik, Qualitäts- und Projektmanagement, Controlling, technischem Einkauf, Vertrieb oder Kundendienst.

Durch Ihr fachübergreifendes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen haben Sie gute Chancen auf eine gut dotierte Anstellung, die Ihnen zudem ein hohes Entwicklungspotenzial bietet.

Vorteile

  • Zahlreiche Fallstudien und Praxisbeispiele
  • Branchenübergreifendes Wissen
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • IHK-Abschluss gleichwertig mit Master (DQR-Niveau 7)
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Berufspraxis im gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich.

IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.) Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder
  2. eine erfolgreich abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder
  3. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder
  4. eine erfolgreich abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur und 2 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Die geforderte Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang.

Lernziele

Der Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie zum Bestehen der IHK-Prüfung benötigen: Zunächst erhalten Sie fundierte Kenntnisse in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Anschließend widmen Sie sich dem branchenübergreifenden Fachwissen zu allen wichtigen Unternehmensbereichen – angefangen vom Rechnungswesen und Controlling über Finanzierung und Investition bis zu Management und Unternehmensführung.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de