Geprüfter Wirtschaftsfachwirt im Fernstudium

Die Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in zählt zu den beliebtesten Möglichkeiten, um im kaufmännischen Bereich aufzusteigen. Der Vorteil: Das dabei erworbene Fachwissen macht Sie branchenübergreifend und in verschiedenen Unternehmensbereichen zum gefragten Allrounder – ob in Organisation, Führung, Marketing oder Controlling – es eröffnet Ihnen vielseitige Möglichkeiten am Arbeitsmarkt. Hinzu kommt: Auch für spätere Branchenwechsel sind Sie mit dieser Weiterbildung bestens gewappnet – anders als beispielsweise Mitarbeiter/innen aus speziellen Fachrichtungen. Mit diesem Fernkurs und dem IHK-Abschluss ebnen Sie sich den Weg für eine spannende berufliche Laufbahn.

Voraussetzungen für den Abschluss zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in

Eine Weiterbildung zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in bei der sgd steht jeder Person offen, die bereits eine Ausbildung in einem kaufmännischen, verwaltenden oder anderen Beruf in Industrie und Handel absolviert hat und auf ein bis drei Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. Wenn Sie sich für Führungsaufgaben qualifizieren wollen, ist eine Weiterbildung mit IHK-Zulassung zum bzw. zur Fachwirt/-in bestens geeignet, um Ihnen die Türen in die Führungsetage zu öffnen – und das mit zeitlicher Flexibilität und neben der Berufstätigkeit! 

Mit einem sgd-Fernkurs zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in können Sie Ihre Kenntnisse berufsbegleitend vertiefen und flexibel zu Hause oder an jedem anderen Ort lernen. Damit Sie an unserem Kurs im Fernstudium teilnehmen können, sind Computer und Internetzugang erforderlich. Sie können unseren Online-Campus waveLearn jederzeit nutzen, um Ihren Lehrstoff und Ihre Aufgaben online zu bearbeiten oder mit Ihren Tutoren und Kommilitonen in Kontakt zu treten. 

Setzen Sie auf Ihre vorhandene Ausbildung einen Fernlehrgang als Wirtschaftsfachwirt/-in und starten Sie jetzt beruflich neu durch! 

Vorteile der Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in im Fernstudium

Eine Weiterbildung im Fernstudium zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in mit IHK-Prüfung bringt Ihnen einen großen Vorteil: Mit einem Abschluss als IHK-Fachwirt/-in können Sie sogar ohne Abitur studieren! Nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) ist der Abschluss „Fachwirt/-in“ mit Prüfung durch die Industrie- und Handelskammer gleichwertig mit einem Bachelor-Abschluss und ermöglicht Ihnen somit nach Maßgabe der Landesgesetze den Hochschulzugang. 

Beginnen Sie noch heute Ihren Fernkurs zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in im Fernstudium. Sie lernen, komplexe kaufmännische und rechtliche Aspekte miteinander zu verknüpfen sowie selbstständig die Personalplanung durchzuführen. Bilden Sie sich aktiv für Ihren beruflichen Aufstieg fort, der Ihnen den Weg in die Führungsetage ebnen kann. 

Sie können den sgd-Fernlehrgang zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen – melden Sie sich an und starten Sie neu durch! 
Wenn Sie Fragen zum Kurs haben, sind wir jederzeit für Sie da, rufen Sie uns einfach an. 

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)“ nach bestandener IHK-Prüfung. Gemäß der Einstufung durch das DQR-Gremium des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e. V. befindet sich dieser Fernlehrgang auf DQR-Stufe 6.

Dauer / Aufwand

18 Monate / 8 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 30 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne., Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Berufliche Perspektiven

Als Wirtschaftsfachwirt sind Sie branchenübergreifend gefragt. Wirtschaftsfachwirte übernehmen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen jegliche organisatorischen  und administrativen Aufgaben  und bekommen in allen verwaltenden Abteilungen eine Anstellung. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte mit entsprechender Berufserfahrung finden sich in erster Linie in Führungspositionen wieder.

Innerhalb eines Unternehmens können Sie alle betriebswirtschaftlichen Aufgaben übernehmen. Dabei verknüpfen Sie komplexe kaufmännische und rechtliche Aspekte  miteinander. Wenn es darum geht, Handels- oder Logistikpartner zu akquirieren oder selbstständig die Personalplanung zu übernehmen, kommen Sie zum Einsatz.

Denn Wirtschaftsfachwirte organisieren und koordinieren die anspruchsvollen Arbeitsschritte zum Beispiel im Controlling  oder in der Kosten und Leistungsrechnung.

Vorteile

  • Persönliche Betreuung
  • Optimale Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  • Angesehener Fortbildungsabschluss
  • Sehr gute Karriereaussichten im mittleren Management
  • Förderung durch Bildungsgutschein möglich
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Sie sollten kaufmännische Grundkenntnisse mitbringen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“: Sie werden zu diesem Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie eine

  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • 3 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“: Sie werden zu diesem Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie

  • eine erfolgreich abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und
  • in allen oben genannten Fällen jeweils mehr als ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang, DVD-Laufwerk und aktuellem Browser.

Lernziele

In diesem Fernlehrgang erwerben Sie sowohl das Fachwissen als auch die Entscheidungskompetenzen, die Sie als Wirtschaftsfachwirt für leitende kaufmännische Aufgaben in jeder Branche brauchen.

Schritt für Schritt erhalten Sie dabei eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft  und Unternehmensführung.

Zudem bereiten Sie sich in dem Lehrgang optimal auf die IHK-Abschlussprüfung vor: Wir vermitteln Ihnen das komplette Wissen für einen erfolgreichen Abschluss. Der Kurs kombiniert das theoretische Wissen aber auch mit vielen Beispielen und Aufgabenstellungen aus der Berufspraxis. So wird der Lernstoff für Sie gut verständlich und einfach nachvollziehbar.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de