Staatlich geprüfter Betriebswirt Wirtschaft im Fernstudium

In zahlreichen Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung sind Betriebswirte mit Berufserfahrung gefragt: Ihr breit gefächertes Wissen in allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen qualifiziert sie für ein großes Aufgabenspektrum in den Bereichen Recht, Marketing, Betriebsinformatik, Personal- und Projektmanagement sowie Controlling. Der Fernstudiengang qualifiziert Sie außerdem besonders für den Wechsel von einer ausfüh-renden zu einer leitenden Tätigkeit. Mit dem Abschluss sichern Sie sich Ihre Chancen auf eine attraktive Führungsposition im Management.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach Bearbeitung aller Einsendeaufgaben und Fallstudien

Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt/in – Bachelor Professional in Wirtschaft“ nach bestandener staatlicher Prüfung. Gemäß der Einstufung durch das DQR-Gremium des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e. V. befindet sich dieser Fernlehrgang auf DQR-Stufe 6.

Dauer / Aufwand

36 Monate / ca. 15 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 54 Monate

Förderungsmöglichkeiten Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Berufliche Perspektiven

Dank seiner speziellen Ausrichtung auf das Ausüben einer Führungsposition bereitet Sie der Lehrgang „Staatl. gepr. Betriebswirt/in – Bachelor Professional in Wirtschaft“ auf die Wahrnehmung von Führungspositionen vor. Sie sind in der Lage, unterschiedliche Funktionsbereiche wie Personal- und Rechnungswesen, Verkauf und Vertrieb zu leiten oder die Geschäfte eines mittelständischen Unternehmens zu führen. Neben Arbeitsplanung und -steuerung, Qualitätsmanagement und Controlling sind auch die Beratung der Geschäftsleitung sowie die Koordination der betrieblichen Ausbildung oder eine Projektleitung Aufgaben für staatlich geprüfte Betriebswirte.

Voraussetzungen

Teilnahme: Für die Teilnahme am Fernstudiengang ist eine kaufmännische Berufsausbildung oder Berufspraxis notwendig.

Staatliche Prüfung: Um zur staatlichen Prüfung zugelassen zu werden, benötigen Sie

  1. den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss,
  2. als berufliche Erstausbildung
    a) eine erfolgreich abgeschlossene, für die Fachrichtung einschlägige Berufsausbildung, bei einer bundesrechtlich geregelten Stufenausbildung eine Berufsausbildung der letzten Stufe, und eine mindestens einjährige entsprechende Berufstätigkeit,
    b) den Abschluss einer für die Fachrichtung einschlägigen Berufsausbildung zur staatlich geprüften Assistentin oder zum staatlich geprüften Assistenten und eine anschließende einjährige entsprechende Berufstätigkeit oder
    c) eine für die Fachrichtung einschlägige Berufstätigkeit von sieben Jahren und
  3. den Berufsschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand.

Technik: Zur Nutzung des sgd-OnlineCampus benötigen Sie einen Standard-Multimedia-PC mit Internetanschluss. Für die Online-Seminare brauchen Sie Internetzugang und ein Headset.

Lernziele

Dieser Fernlehrgang bereitet Sie in 12 Modulen auf die staatliche Abschlussprüfung im Bundesland Niedersachsen zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt:in Bachelor Professional vor. Sie lernen, Unternehmen systemisch zu analysieren und Unternehmensprozesse zu optimieren. Dabei berücksichtigen Sie wirtschaftsrechtliche Sachverhalte und strategische Entscheidungen.

Die Lerninhalte zur beruflichen Informatik, zum Marketing und zur Personalwirtschaft ermöglichen Ihnen sogar, Ihre eigene unternehmerische Selbstständigkeit in Angriff zu nehmen. Sie qualifizieren sich für die Übernahme von Führungsaufgaben in Unternehmen jeder Größe und Branche.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de