Staatlich geprüfter Bautechniker im Fernstudium

Die Baubranche boomt – dank Auftragshoch und Niedrigzins. Sowohl Neubau und Sanierung von Wohnhäusern und Geschäftsgebäuden als auch große Tief- und Verkehrswegebauprojekte beschert Bauunternehmen volle Auftragsbücher – und Fach- und Führungskräften für Bautechnik beste berufliche Aufstiegschancen. Mit unserem Lehrgang zum/zur Bautechniker/in erwerben Sie alle Fertigkeiten und Kompetenzen, um sich für eine anspruchsvolle, lukrative Position in der Baubranche zu qualifizieren.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Tiefbau“ nach bestandener staatlicher Prüfung

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau“ nach bestandener staatlicher Prüfung

Studienbeginn

jederzeit

jederzeit.

Voraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige Berufspraxis

abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige Berufspraxis

mehr erfahren

Dauer / Aufwand

4242 Monate / 15 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 66 Monate

Förderungsmöglichkeiten Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Studienmaterial

u. a. ca. 150 Studienhefte, Tabellenbuch, Gesetzestexte, Software AutoCAD Architecture, …

u. a. ca. 150 Studienhefte, Tabellenbuch, Gesetzestexte, Software AutoCAD Architecture, …

mehr erfahren

Seminare

1 Grundlagenseminar und 3 Fachseminare

1 Grundlagenseminar und 3 Fachseminare

mehr erfahren

SGD-Online-Campus

kostenfreier Zugang zum Online-Campus

kostenfreier Zugang zum Online-Campus

mehr erfahren

Berufliche Perspektiven

Dieser Lehrgang stellt Ihre Investition in eine spannende und gesicherte berufliche Zukunft dar. Als Techniker ist es heutzutage möglich, Positionen und Einkommen zu erreichen, die früher lediglich Ingenieuren vorbehalten waren. Mit einer Weiterbildung als staatl. gepr. Techniker/ in der Fachrichtung Bautechnik können Sie Ihre Aufstiegschancen massiv verbessern und sich so Zugang zu anspruchsvollen Positionen im Hoch- oder Tiefbau verschaffen.

Als Bautechniker sind Sie für die Organisation, Kalkulation und Überwachung von Baumaßnahmen verantwortlich. Außerdem sorgen Sie für eine wirtschaftliche sowie termin- und qualitätsgerechte Ausführung von Bauleistungen. In Ihrer Führungsposition leiten Sie Mitarbeiter an, motivieren und beurteilen sie. Probleme analysieren Sie eigenständig oder gemeinsam mit Ihrem Team – und finden im Anschluss passende Lösungen. Genauso vielseitig wie Ihre Tätigkeit sind auch Ihre Berufschancen: Sie können in einem Bauunternehmen, einem Architektur- oder Baubüro, auf dem Bauamt oder aber in einem großen Industriebetrieb Anstellung finden. In jedem Fall ist Ihr Beruf verantwortungsvoll, interessant und abwechslungsreich.

Mit dem Abschluss als „Staatlich geprüfte/r Techniker/in“ in der Fachrichtung Bautechnik haben Sie vielfältige Möglichkeiten: Sie können in Bauunternehmen, Architekturbüros oder großen Industriebetrieben arbeiten.

Als Bautechniker organisieren, kalkulieren und überwachen Sie Baumaßnahmen und sorgen für termin- und qualitätsgerechte Ausführung der Bauleistungen. Weitere Aufgabengebiete für staatlich geprüfte Bautechnikerinnen und Bautechniker sind: Gebäude-/Bauplanung, Konstruktion und Statik sowie die Baustellenabrechnung. Mit diesem Aufstiegslehrgang haben Sie die Möglichkeit auf eine Führungsrolle im Baugewerbe, und Ihr Job ist jeden Tag aufs Neue interessant. Sie führen und motivieren Mitarbeiter, analysieren Probleme und finden passende Lösungen.

Vorteile

  • Praxisnahe Ausbildung
  • Fach- und Technologiewissen
  • 4 kostenlose Seminare
  • 2 Schwerpunkte zur Auswahl
  • BAföG-fähig
  • Praxisnahe Ausbildung
  • Fach- und Technologiewissen
  • 4 kostenlose Seminare
  • 2 Schwerpunkte zur Auswahl
  • BAföG-fähig
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Sie benötigen eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung in einem Bauberuf oder eine sonstige abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens 1,5-jährige Berufspraxis im Baubereich.

Staatliche Technikerprüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein).

Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht und, soweit während der Berufsausbildung die Pflicht zum Besuch der Berufsschule bestand:

  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr oder
  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule in einer nicht einschlägigen Berufsausbildung oder ein gleichwertiger Bildungsstand und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 5 Jahren.

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 10, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Kursteilnahme: Sie benötigen eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung in einem Bauberuf oder eine sonstige abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens 1,5-jährige Berufspraxis im Baubereich.

Staatliche Technikerprüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein).

Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht und, soweit während der Berufsausbildung die Pflicht zum Besuch der Berufsschule bestand:

  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr oder
  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule in einer nicht einschlägigen Berufsausbildung oder ein gleichwertiger Bildungsstand und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 5 Jahren.

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 10, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Lernziele

Das im Fernlehrgang vermittelte Wissen stattet Sie mit soliden Kenntnissen rund um den Bau aus und bereitet Sie praxisorientiert auf eine Führungsposition im Bauwesen vor.

Zu Beginn erwerben Sie eine technische Grundlagenausbildung, die sich eingehend der Analyse baulicher Anlagen widmet. Anschließend beschäftigen Sie sich mit berufsnahen Aufgabenstellungen, wie z. B. der Kalkulation, Planung und Durchführung von Baumaßnahmen.

Das Kursprogramm umfasst weiterhin eine Vielzahl von Aspekten, die von der Projektierung bis zu einer bedarfsgerechten Einsatzplanung von Mitarbeitern, Baumaschinen und Materialien reichen. Während Ihrer „Projektarbeit” erlernen und üben Sie außerdem moderne Arbeitsformen. Hierzu zählen beispielsweise professionelle Teamarbeit und Mitarbeiterführung, aber auch das Vorbereiten und Vortragen Ihrer Präsentation.

Der Kurs vermittelt Ihnen solide Kenntnisse rund um den Bau und bereitet Sie praxisorientiert auf eine Führungsposition im Bauwesen vor. Zu Beginn erwerben Sie eine technische Grundlagenausbildung. Anschließend beschäftigen Sie sich mit berufsnahen Aufgabenstellungen wie z. B. der Kalkulation von Baumaßnahmen. Für Ihre Aufträge berücksichtigen Sie vielfältige Aspekte von der Projektierung bis zur bedarfsgerechten Einsatzplanung von Mitarbeitern, Baumaschinen und Materialien. Während der „Projektarbeit“ erlernen und üben Sie moderne Arbeitsformen wie z. B. professionelle Teamarbeit und das Vorbereiten und Vortragen Ihrer Präsentation.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de