Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker im Fernstudium

Deutschland gehört zu den weltweit führenden Produzenten von Maschinen, und der Maschinenbau gilt zu Recht als einer der innovativsten deutschen Wirtschaftszweige.

Im Maschinenbau sind die Voraussetzungen für neue spannende Projekte und sichere Arbeitsplätze ideal. Profitieren Sie persönlich davon, denn am Ende Ihres Lehrgangs können Sie nicht nur Fachkompetenzen miteinander verknüpfen, sondern auch betriebliche Aufgabenstellungen teamorientiert, effizient und erfolgreich lösen. Als Bindeglied zwischen Meistern und Ingenieuren qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle technische Arbeiten und für Führungsaufgaben im mittleren Management. Mit Ihren neu erworbenen Fertigkeiten und Kompetenzen eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven und sind als Maschinenbautechniker auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme. Auf Wunsch auch in Englisch.

Abschluss „Staatlich geprüfte/r Techniker/in (Bachelor Professional in Technik) der Fachrichtung Maschinentechnik,
Schwerpunkt Konstruktionstechnik“
 nach bestandener staatlicher Prüfung

Dauer / Aufwand

42 Monate / ca. 15 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 66 Monate

Förderungsmöglichkeiten Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Berufliche Perspektiven

Als Maschinentechniker mit dem Schwerpunkt Konstruktion wirken Sie bei Entwicklung und Konstruktion von Baugruppen, Maschinen und Anlagen mit und sorgen für rationelle Konstruktionsabläufe in Produktionsbetrieben.

Mit Ihren Kenntnissen aus den Bereichen Projektmanagement und Teamleitung können Sie nicht nur Arbeitsabläufe organisieren und Kostenkalkulationen vornehmen, sondern auch Mitarbeiter unterweisen und führen. Sie finden u. a. Beschäftigung in Betrieben des Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbaus, in Unternehmen, die Geräte der Medizintechnik, der Feinmechanik oder Optik produzieren sowie in Ingenieurbüros für technische Fachplanung.

Sie bringen Ihr Fachwissen in den gesamten Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen ein, von der Entwicklung über die Fertigung, die Montage und die fristgerechte Inbetriebnahme bis hin zur Wartung.

Vorteile

  • 24/7 mobiles Lernen auf allen Geräten
  • Optimale Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung von erfahrenen Dozenten
  • Kostenlose Software aus der Praxis
  • Audio-Training für technisches Englisch
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Als Teilnahmevoraussetzungen für diesen Kurs benötigen Sie:

  1. den Berufsschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand und
  2. (a) eine einschlägige Berufs- oder Assistentenausbildung
    oder
    (b) eine einschlägige Berufstätigkeit von dreieinhalb Jahren und den Sekundarabschluss I.

Interessenten mit entsprechenden Voraussetzungen, aber einem anderen Bildungsweg als dem oben genannten können nach Überprüfung und Zustimmung des zuständigen Schulamtes und der kooperierenden Fachschule in den Fernlehrgang aufgenommen werden.

Als Zulassungsvoraussetzung zur staatlichen Technikerprüfung müssen am Lehrgangsende (zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung) folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Nachweis über den erfolgreichen Berufsschulabschluss,
  2. Nachweis einer fachlich geeigneten Berufsausbildung und entsprechende Berufspraxis von einem Jahr
    oder
    Nachweis einer fachlich geeigneten Berufspraxis von sieben Jahren sowie Sekundarabschluss I.
  3. Nachweis einer ausreichenden Vorbereitung. Dieser wird durch das Fernstudium einschließlich der Teilnahme an den Seminaren und Klausuren erworben.

Technik: Sie benötigen einen leistungsstarken Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows 10, Internetzugang für die Nutzung des sgd-OnlineCampus sowie einen Laptop für den Präsenzunterricht im Rahmen der Fachseminare.

Lernziele

Der Fernlehrgang vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Maschinentechnik im Bundesland Niedersachsen erfolgreich abzulegen.

Ihr Lehrgang zum Maschinenbautechniker ist in einen berufsübergreifenden und einen berufsbezogenen Bereich gegliedert. Neben Kompetenzen in den Bereichen Deutsch, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaft und Politik erwerben Sie ein breit gefächertes Grundwissen in der Maschinentechnik. Hier stehen u. a. Themen wie Fertigungsverfahren, Maschinenelemente und Werkzeugmaschinen ebenso wie Werkstoffkunde inkl. Werkstoffprüfung sowie der Aufbau und die Programmierung von NC/CNC-Maschinen auf Ihrem Lehrplan.

Sie lernen und arbeiten mit moderner, branchenüblicher CAD-Software, die wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen. Anhand praxisnaher Fallbeispiele lernen Sie, eine Aufgabe aus den verschiedensten Blickwinkeln zu beurteilen und zu bearbeiten. Dabei berücksichtigen Sie neben wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten auch gesetzliche Vorschriften und sicherheitstechnische Regeln.

Während Ihres Lehrgangs erstellen Sie eine Projektarbeit zu einem selbst gewählten Thema. Damit verbinden Sie Ihre praktischen Berufserfahrungen mit den im Lehrgang erworbenen Fachkenntnissen und beweisen, dass Sie komplexe Managementaufgaben kompetent bewältigen und Lösungen überzeugend präsentieren können.

Da die Weiterbildung als Fernlehrgang gestaltet ist, können Sie die Inhalte, abgesehen von verpflichtenden Seminaren, im Fernstudium von zu Hause und unterwegs lernen. 

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de