Steuerberater werden im Fernstudium

Beim Thema Steuern setzen viele Menschen und Unternehmen auf professionelle Unterstützung – zu komplex sind die Anforderungen. Als Steuerberater/in sind Sie daher jederzeit gefragt. Neben den klassischen Aufgaben – Steuerbescheide erstellen und prüfen, steuerlich beraten und vertreten – übernehmen Steuerberater/innen zunehmend weitere Dienstleistungen, z. B. aus dem Finanz- und Rechnungswesen. Möchten Sie in diesem vielseitigen Beruf Karriere machen? Dann bereitet Sie der Kurs bestens auf die Prüfung vor der Steuerberaterkammer vor.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Steuerberater/in“ nach bestandener staatlicher Prüfung

Dauer / Aufwand

24 Monate / 10 bis 12 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 36 Monate

Berufliche Perspektiven

Der Beruf des Steuerberaters gilt als äußerst krisensicher. Sie haben mit einer umfassenden Qualifikation also konstant gute Job-Perspektiven. Durch die erweiterten Kompetenzen übernehmen Steuerberater immer häufiger auch Aufgaben aus den Bereichen der Unternehmens- und Insolvenzberatung und unterstützen bei der Existenzgründung.

Wenn Sie als Steuerfachwirt bereits über eine mehrjährige Berufspraxis verfügen, bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit, weiter aufzusteigen. Sollten Sie ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium absolviert haben, eignet sich der Lehrgang als optimaler Einstieg in die vielfältigen Tätigkeiten der Steuerberatung.

Vorteile

  • Schnell zum gut bezahlten Experten
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Inkl. Probeklausuren
  • Gratis-MP3-Hördateien
  • Gratis-Lern-Apps
  • Studienhefte auch digital
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Für die Kursteilnahme benötigen Sie ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium und praktische Berufserfahrung oder eine kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung als Bilanzbuchhalter oder als Steuerfachwirt.

Staatliche Prüfung: Für die Prüfung vor dem Landesfinanzministerium brauchen Sie:

  1. ein rechtswissenschaftliches oder ein Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung (mind. 8 Semester) plus 2 Jahre Berufspraxis (bei weniger als 8 Semestern benötigen Sie 3 Jahre Berufspraxis) oder
  2. eine kaufmännische Ausbildung plus 10 Jahre Berufspraxis oder
  3. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum geprüften Bilanzbuchhalter/Steuerfachwirt plus 7 Jahre Berufspraxis oder
  4. sieben Jahre Berufspraxis als Beamter des gehobenen Dienstes oder vergleichbarer Angestellter der Finanzverwaltung.

Die geforderte Berufspraxis muss sich in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden auf das Gebiet der von den Bundes- oder Landesfinanzbehörden verwalteten Steuern erstrecken. Nähere Informationen erteilt Ihnen Ihre zuständige Steuerberaterkammer. Alle Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung erfüllt sein.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Lernziele

Sie erwerben in diesem Lehrgang sämtliche Kenntnisse, um heute professionell als Steuerberater arbeiten zu können. Die Lerninhalte decken zudem die deutschlandweit einheitlichen Anforderungen ab, die zum Bestehen der Prüfung zum Steuerberater nötig sind.

Nachdem Sie sich die Grundlagen angeeignet haben, erlernen Sie Spezialwissen zur Körperschafts-, Erbschaft- und Umsatzsteuer. Außerdem werden Sie fit in den Bereichen Rechnungswesen, Betriebs- und Volkswirtschaft. Damit bekommen Sie genaue Einblicke in die Unternehmensabläufe.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de