Umwelt- und Klimaschutzmanager im Fernstudium bei der sgd werden

Unternehmen und Kommunen spüren zunehmend die Folgen von Klimawandel und Umweltzerstörung: Natürliche Ressourcen werden knapper, fossile Energieträger teurer, und das Konsumverhalten der Kunden wird kritischer. Es wird demnach essenziell für Unternehmen, Behörden und Verwaltungen, nachhaltig zu handeln. Der Fernlehrgang „Gepr. Umwelt- und Klimaschutzmanager/in (SGD)“ bereitet Sie branchenübergreifend auf die Herausforderungen vor, die Ihnen bei Ihrer Arbeit für eine Verbesserung der Umweltbilanz begegnen. Starten Sie jetzt Ihre Weiterqualifizierung und eröffnen Sie sich beruflich vielfältige neue Perspektiven.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

sgd-Zertifikat nach Bestehen der Prüfungsarbeit

Dauer / Aufwand

10 Monate / ca. 11 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 15 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Berufliche Perspektiven

Vom mittelständischen Unternehmen über Behörden und kommunale Verwaltungen bis hin zum Konzern: Die Einsatzmöglichkeiten des Experten für Umwelt- und Klimaschutzmanagement sind umfangreich. Ihre Kompetenzen werden überall dort benötigt, wo Unternehmen und Behörden nachhaltig handeln wollen und müssen.

Als strategischer Partner unterstützen Sie die Führungsverantwortlichen in Unternehmen, Behörden und Verwaltungen. Sie planen und entwickeln Lösungsansätze für die strategische Gestaltung und Verbesserung der Umweltbilanz im Unternehmen und setzen diese eigenverantwortlich um.

Durch Ihr neu gewonnenes Fachwissen und die Zusatzqualifikation eröffnen Sie sich hervorragende Karrierechancen und erweitern Ihr Angebotsspektrum. Denn aufgrund der unternehmensstrategischen Ausrichtung des Fernlehrgangs können Sie nicht nur entsprechende Maßnahmen eigenverantwortlich übernehmen, sondern sind auch branchenunabhängig einsetzbar.

Vorteile

  • Bildungsprämie bis 500,- €
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Teilnahme: Um am Fernstudienkurs teilzunehmen, benötigen Sie grundständige kaufmännische oder gewerblich-technische Berufsausbildung oder mind. 3 Jahre entsprechende Berufserfahrung sowie Grundkenntnisse in umweltbezogenen Themenbereichen ( z.B. Energie, Ressourcen, Wasser). Bei technischer Vorbildung sind erste kaufmännische Kenntnisse hilfreich, z.B. der Umgang mit kaufmännischen Normen und Rechenmethoden.

Technik: Wenn Sie den sgd-OnlineCampus nutzen möchten, brauchen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und aktuellem Browser. Auf Ihrem Tablet oder Smartphone können Sie auch unsere sgd-Campus-App nutzen.

Lernziele

Wir vermitteln Ihnen die fachliche Kompetenz und das richtige Gespür, um die strategischen und operativen Herausforderungen des Klimawandels auf die Umweltbilanz von Unternehmen, Behörden, Städten und Gemeinden zu beurteilen. Mithilfe Ihres Fachwissens können Sie entsprechende Maßnahmen ableiten. Hierfür werden Sie auf die Arbeitsanforderungen zwischen technischer Betriebsführung und kaufmännischer Geschäftsführung vorbereitet.

Im Einzelnen behandeln Sie folgende Themen:

Grundlagen des Umwelt- und Klimaschutzmanagements: Sie lernen Umwelteffekte und -gefährdungen sowie die Aufgaben des globalen Klimaschutzes kennen. Aus den Bereichen Umweltschutzpolitik, -recht und -technik leiten Sie entsprechende Maßnahmen ab. Außerdem eignen Sie sich Fachwissen zu Arbeitssicherheit und -schutz an und beschäftigen sich mit Gefahrstoffen. Für Ihre strategische Umsetzung erarbeiten Sie sich die Grundlagen relevanter Managementsysteme sowie die Instrumente des Projektmanagements.

Vertiefung: Sie erhalten einen detaillierten Einblick in das Ressourcen-, Energie-, Emissions- und Wassermanagements. Des Weiteren machen Sie sich mit den Anforderungen der Umweltmanagementsysteme nach Eco Management und Audit Scheme (EMAS) und der DIN EN ISO 14001 sowie dem Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 und Energieaudit vertraut.

Investition/Wirtschaftlichkeitsberechnungen: Sie erheben und bewerten aktuelle Daten zur Umweltleistungs- und Risikobewertung in allen betrieblichen Funktionsbereichen und lernen aus diesen Daten Optimierungsvorschläge zu erarbeiten und umzusetzen.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de