Wein- und Genussexperte (IHK) werden im Fernstudium

Vorbereitung auf „Gepr. Sommelier/Sommelière IHK“

Die Welt des Weines ist facettenreich und vielfältig: Allein in Deutschland werden etwa 140 Rebsorten angebaut. Die Rebsorten, aber auch Boden, Anbauregion und die Arbeit des Winzers beeinflussen den Geschmack eines Weines wesentlich. Dieser Lehrgang eröffnet Ihnen den Zugang zu der außergewöhnlichen und vielfältigen Welt der Weine und Genüsse. Er vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse über die wissenschaftliche Methode der Sensorik und das komplexe Zusammenspiel von Geschmäckern und Aromen. Hierbei machen Sie sich das Prinzip des Foodpairings zunutze und lernen, welche Aromen sich gegenseitig am besten ergänzen und ein harmonisches Ganzes ergeben.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis „Wein- und Genussberatung" nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben

sgd-Zertifikat „Wein- und Genussberater/in" nach zusätzlicher Teilnahme am Seminar „Genussentdecker I“

IHK-Zertifikat „Wein- und Genussexperte/expertin (IHK)“ nach zusätzlicher Teilnahme am Seminar „Genussentdecker II“ und Bestehen des IHK-Zertifikatstests

Die im Lehrgang erworbenen Qualifikationen können auf folgende weiterführende Abschlüsse angerechnet werden:

WSET®-Zertifikat Level 3 nach Bestehen der Prüfung

Abschluss „Gepr. Sommelier/Sommelière IHK“ mit Nachweis einschlägiger Berufserfahrung und nach Bestehen der IHK-Prüfung

Dauer / Aufwand

12 Monate / 9,5 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 18 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Berufliche Perspektiven

Am Ende des Kurses sind Sie nicht nur Weinkenner und wissen, wie Wein und Speisen perfekt harmonieren, sondern Sie beurteilen auch andere Genussmittel mit fachlicher Expertise.

Ob Handel oder Gastronomie – Sie sind qualifiziert für die Auswahl und den Einkauf von Weinen, Likören, Spirituosen sowie anderen Getränken und können für eine fachgerechte Lagerung und Kellerhaltung sorgen. Ihr Wissen befähigt Sie, Gäste und Kunden kompetent zu beraten, Weine professionell zu dekantieren und zu servieren sowie Wein- und Genuss-Degustationen und Events zu organisieren.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie als Angestellter diese anerkannte Zusatzqualifikation erwerben oder als Selbstständiger im Bereich „Wein und Genussmittel ̋ aktiv werden wollen. Dieser Kurs bringt Sie in beiden Fällen beruflich voran. Aber auch wer sein Wissen rund um die Themen Wein und Genuss für den privaten Gebrauch vertiefen möchte, wird von diesem Kurs profitieren.

Vorteile

  • Einblick ins Eventmanagement
  • Vorbereitung auf den IHK-Zertifikatstest
  • Gratis-Seminare
  • 3 Abschlüsse in einem Kurs
  • Anrechnung auf 2 weiterführende Abschlüsse
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Voraussetzungen

Kursteilnahme: Die Teilnahme an diesem Lehrgang erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Sie sollten über einen mittleren Schulabschluss ode ein vergleichbares Bildungsniveau verfügen und Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit mitbringen. Berufliche Vorerfahrungen im kaufmännischen, gastronomischen oder lehrenden Bereich sind von Vorteil, aber nicht notwendig.

Technik: Für die Teilnahme am Online-Veranstaltung benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Webcam oder alternativ ein Smartphone. Für die DVD benötigen Sie ein entsprechende Abspielmöglichkeit.

Lernziele

Sie eignen sich nicht nur grundlegendes Know-how rund um die Welt der Weine an, sondern werden auch in der Weinsensorik geschult und erlernen verschiedene Verkostungstechniken. Wir stellen Ihnen die gängigsten Getränke und Genussmittel sowie deren Herkunft, Herstellungs- und Zubereitungsverfahren vor.

Da Sie als Wein- und Genussexperte in unterschiedlichsten Bereichen tätig sein können, erhalten Sie außerdem Einblick ins Eventmanagement. Wir zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreich präsentieren und moderieren. Zudem erarbeiten Sie sich Grundlagen in Betriebswirtschaftslehre und Existenzgründung.

Jetzt GRATIS-
Infopaket anfordern!

Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd! 20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

  • Staatlich zugelassen
  • Beginn jederzeit
  • Persönliche Betreuung
  • Hohe Flexibilität, Lernen von zu Hause aus
  • 4 Wochen kostenlos testen
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos Klett Akademie

Die Klett Akademie hat ihren Schulbetrieb geschlossen. Für weitere Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

klett-akademie@dwg.de